Lumumba in Deutschland : Die Transnationale Zirkulation Von Kolonialklischees

Titre Lumumba in Deutschland : Die Transnationale Zirkulation Von Kolonialklischees
Type de publication Article de périodique
Langue principale de la publication allemand
Date de publication 2015
Auteur Johnny VAN HOVE
Titre du périodique ZAG : antirassistische Zeitschrift
N° de la livraison 70
Pages de ... à (pp. x-x) 23-24
Ville Berlin
Genre article de presse
Pays d'édition Allemagne
URL https://www.academia.edu/39246508/Lumumba_in_Deutschland_Die_transnationale_Zirkulation_von_Kolonialklischees'email_work_card=title
Résumé/Présentation "Das Joseph Conradsche »Herz der Finsternis«, nach der gleich- namigen kolonialen Novelle, ist immer noch die beliebteste Phrase zur Darstellung Zentralwestafrikas und seiner Menschen. Derartige Allgemeinplätze reduzieren den Kongo auf ein Sammel- surium unwirklicher Wunschvorstellungen und Stereotypen, So geschieht es auch mit Lumumba. Lumumba, ursprünglich die Be- zeichnung des ersten Premierministers des Kongo, ist zu einem Synonym der Irrationalität und Verantwortungslosigkeit geworden - und der Name eines Getränks. Zwischen Raubtier und Rum- getränk, das ist Lumumba in Deutschland (bzw. Schland, aber darüber mehr unten)."
Référence complète Van Hove, Johnny. ?Lumumba in Deutschland : Die Transnationale Zirkulation Von Kolonialklischees.? in : ZAG : antirassistische Zeitschrift, (Berlin), n°70, 2015, S. 23-24.

Auteurs